Willkommen auf den Seiten des Museums für Hamburgische Geschichte
Sonderausstellung Banner revolution 400

Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919

25. April 2018 bis 25. Februar 2019

Die Revolution von 1918/19 markiert eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Hamburgs. Sie steht nicht nur am Anfang der modernen demokratischen Ordnung des Stadtstaates, sondern ist zugleich einer der frühen historischen Umbrüche des 20. Jahrhunderts in Hamburg.

Mehr…

Hamburg nach Fünf Stadtmodell von 1644 foto  ulrike  pfeiffer 2011%c2%a9mhg

Museum in Bewegung – Stadtgang durch die jüdische Neustadt

Donnerstag, 30. August 2018, 18 - 21 Uhr

Die Neustadt war lange Zeit Mittelpunkt jüdischen Lebens in Hamburg. Ab Mitte des 17. Jahrhunderts entstanden hier Synagogen, Schulen und ein kleiner jüdischer Friedhof. Wohlhabende jüdische Wohltäter errichteten Wohnstifte für Bedürftige. Der Stadtgang führt zu den Orten und Gebäuden, die noch heute Zeugnis jüdischer Geschichte und Kultur ablegen und thematisiert die Einflüsse, die einschneidende Auswirkungen auf das jüdische Leben in der Neustadt hatten.

Mehr…

Schauspiel Axensprung theater final 400

Revolution!?

Sonntag, 28. Oktober 2018, 19 Uhr

Im Rahmen der Sonderausstellung “Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919” präsentiert das Hamburger Theater Axensprung ein Schauspiel, das sich mit den historischen Ereignissen von Oktober 1918 bis Sommer 1919 auseinandersetzt.

Mehr…

Kontakt Aussenansicht 3 foto  ulrike  pfeiffer 2011%c2%a9hamburg museum 1200x600

Historische Museen Hamburg
Museum für Hamburgische Geschichte
Holstenwall 24
20355 Hamburg info@hamburgmuseum.de
Tel. 040 428 132 100

Öffnungszeiten
Montag 10 - 17 Uhr
Dienstags geschlossen
Mittwoch bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Eintrittspreise
9,50 € für Einzelbesucher
7 € für Gruppenbesucher ab 10 Personen
6 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren